Mittwoch, 13.12.2017
Suchen nach: 

 





 

 
„Heute ist ein schöner Tag zum Sterben“
Mittwoch, 29.11.2017 14:32 Kategorie: NR - Kinotipp

"Flatliners“: Psychothriller über die Schwelle zum Tod



Was passiert nach dem Tod? Eine Gruppe von Medizinstudenten beginnt zu experimentieren.

Gibt es ein Leben nach dem Tod? In „Flatliners“, einer Neuauflage des gleichnamigen Thrillers aus dem Jahr 1990, damals mit Julia Roberts, Kiefer Sutherland, Kevin Bacon und William Baldwin in den Hauptrollen, zeigt die UCI
Kinowelt Wilhelmshaven ab 30. November, was passiert, wenn der Mensch stirbt. Kann man dokumentieren, was mit dem Bewusstsein geschieht, wenn der Körper aufhört zu funktionieren? Die ehrgeizige Medizinstudentin Courtney (Ellen Page) ist fasziniert vom Tod. Gemeinsam mit ihren Kommilitonen Ray (Diego Luna), Jamie (James Norton), Sophia (Kiersey Clemons) und Marlo (Nina Dobrev) unternimmt sie eigenmächtig ein gefährliches Experiment: Ihr Herz wird für einen kurzen Zeitraum gestoppt. Als sich ihr Geist an der Schwelle zum Tod befindet, macht Courtney eine berauschende Erfahrung. Dann wird sie per Defibrillator zurück ins Leben gebracht. Begeistert von ihrem Nahtod-Erlebnis versucht Courtney bald, die Dauer des Herzstillstandes auszudehnen. Und auch ihre Freunde nehmen an dem gefährlichen Selbstversuch teil.


<- Zurück zu: Neue Rundschau

 

copyright: Neue Rundschau Werbegesellschaft mbH
Web-Architektur: SOL.Service Online