header 02

Bunter als 99 Luftballons

  Der Banter See Park wird noch einmal zur Start- und Landebahn für viele, bunte Heißluftballons. Der Banter See Park wird noch einmal zur Start- und Landebahn für viele, bunte Heißluftballons. FOTO: GANSKE

Über den Wolken ist die Freiheit bekanntlich grenzenlos.

 

 

In Wilhelmshaven reicht es jedoch, einen Blick in den Himmel zu werfen, um genau dieses Gefühl zu spüren. Nirgendwo scheint der Horizont weiter, das Blau strahlender und die Wolken weißer als direkt am Jadebusen.

Ein Naturschauspiel, das zum Träumen einlädt. Vor allem dann, wenn das Ballonmeeting vom 21. bis zum 23. Juni am Banter See Park stattfindet. 40 bunte Heißluftballons steigen von dort auf, um in allen Regenbogenfarben durch die Luft zu gleiten. „Dein Leben, das ist ein Schweben durch die Ferne, die keiner bewohnt“, diese Zeile des legendären Fliegerliedes möchte man unwillkürlich dabei summen.

Das Ballonmeeting ist eine Veranstaltung sowohl für Himmelsstürmer, die gerne die Welt von oben betrachten wollen, als auch für Sternengucker, die das Schauspiel lieber vom Boden aus verfolgen möchten. Denn rund um die Heißluftballons findet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt. Dazu gehört neben dem Streetfood-Festival auch ein Kunsthandwerkermarkt, täglich ab 12.30 Uhr. Für die passende Live-Musik sorgen hingegen am Freitagabend von 19.30 bis 22.30 das Acustic-Electric-Vocal-Rock-Trio „Gordon“ und am Samstag von 19.30 bis 22.30 Uhr „Bridges & Hooks“, ein Singer-Songwriter-Duo, das auch Soul und Pop spielt.

Infos: www.ballonmeeting.com Seite

 

 

 

 

Letzte Änderung am Freitag, 21 Juni 2019 08:58

Online-Services

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok